Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2018 angezeigt.

Teil 3 .... ein Bild entsteht - die Story

Bild
Teil3: nach dem Spannen und grundieren wird schone mal grob vorgemalte, Einzelheiten folgen später, wenn die erste Farbschicht getrocknet ist.

ein neutrales Bild

Bild
zuviel Motiv auf einem Bild? Kein Problem,  ein leeres Bild, also Segeltuch aufgespannt mit einem klaren "Fenster" oder lieber ein gelbes oder rotes?

Teil 2: Ein Bild entsteht....Die Story

Bild
Fortsetzung Teil2:  13.10.2018 Aufbau eines Bildes Mit einem eingerissenem oder ausgedienten Segel fängt alles an. Meist ist es dreckig, fleckig, mit Löchern oder Rissen. Ich säuber das Segel. Lose Keilrahmenleisten werden für unterschiedliche Grössen zusammengebaut. Das Segel wird zerschnitten, passend zum Rahmen. Dann wird das Segel gespannt und grundiert, damit wir ein weisses Segel bekommen und die Flecken verschwinden. ....Fortsetzung folgt....

Ein Bild entsteht . . . . . die Story

Bild
Ein erster Termin beim Kunden. Wir sitzen zusammen und besprechen die ersten Ideen zum Bild. Der Raum für das neue Bild wird begutachtet. Ein dunkler Raum, also soll es ein helles freundliches Bild werden. Der Platz an der Wand steht schon fest, über dem Sofa. Es wird ausgemessen und eine Grösse festgelegt. Das Motiv steht schon so grob fest, ein Segelmotiv, quer über dem Sofa, 60 x 50 cm, in Acryl auf Segeltuch gemalt. Der Untergrund ist nicht glatt, da es ein altes ausgedientes Segel ist. Und im Motiv gehen Nähte direkt durch das Bild, das macht das Bild besonders und spannend. Es werden Fotos geschaut von der Bootsklasse. Die Entscheidung ist gefallen, es soll ein Bild sein, wo mit Aktion gesegelt wird, auf einer Welle bei starkem Wind.... Fortsetzung folgt. . . . ...die leere dunkle Wand ....